Christian spielt seit seiner Kindheit Schlagzeug. Seine ersten Konzerte spielte er schon im Alter von
15 Jahren bei verschiedenen Metalbands der Region.  Auftritte im Vorprogramm von Bands wie Sodom, Kreator
und Warpath zählten damals zu den Highlights als junger Drummer, aber auch die Aufnahme einer CD Anfang
der 90iger Jahre. Mit seiner aktuellen Band Elektroboys, hat er mittlerweile 4 Platten veröffentlicht.
Nicht nur das Schlagzeugspielen, sondern auch das Singen, Arrangieren und Aufnehmen gehört zu seinen
Aufgaben. Die Elektroboys spielen Konzerte in ganz Deutschland, in kleinen Clubs, aber auch in
ehrwürdigen Hallen,  wie dem Berliner SO36. Weiterhin nimmt er regelmäßig Schlagzeugunterricht bei
seinem Mentor und Kollegen Stephan Haus. Durch seine hauptberufliche Arbeit als Gewaltpräventions-
und Selbstverteidigungstrainer sowie Projektleiter zur Mediensuchtprävention einer Förderschule verfügt
er über ein hohes Maß an pädagogischer Erfahrung in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.